Suche
http://www.hans.angele.de
 > Home > Bücher  

Die Bücher von Hans Angele sind im Angele-Verlag Reinstetten erschienen.
Direkt zu finden im Internet.

 

Häuserchronik Reinstetten

derzeit vergriffen
Neuauflage in Vorbereitung

 

Koenig der Lüfte

Der Weltflug 1928 des F.K. Koenig von und zu Warthausen
ISBN 3-9807403-0-7
240 Seiten
210 x 270 mm
Gebunden Sonderpreis 15,-- EURO bisher 25,-- EURO
Mit zahlreichen Fotos und Dokumenten

Von einem Jungflieger, der 1928 mit 20 PS, einer Leuchtpistole und 40 Mark in der Tasche in die Welt hinausflog und den ersten Hindenburgpreis gewann. Wir können miterleben, was dem unbekümmerten Flieger in den 16 Monaten seines Fluges um den Erdball so alles geschah: Notlandung vor Moskau, Begegnungen mit Kameltreibern, Diplomaten, Landsleuten, mit dem Schah von Persien, mit Mahatma Ghandi in Britisch Indien, Empfänge im siamesischen Königshaus, in Japan und in den USA Treffen mit Henry Ford und Charles Lindbergh, Begegnung mit dem Zeppelin-Luftschiff über Arizona und immer wieder Wagnissse, die glimpflich verliefen, Notlandung im persischen Hochgebirge und ....

 

Geschichte des Dorfes Wennedach

Nach einem Manusskript von Dr. Moritz Johner.
Herausgegeben von Hans Angele. 
Vorwort von Denzel, Andreas / Willburger, Rupert.
Angele-Verlag
ISBN : 3-9807403-2-3
Kartoniert
150 Seiten,
zahlreiche Abbildungen

Dr. Moritz Johner war von 1913 bis 1924 Pfarrer in Reinstetten. Er veröffentlichte zahlreiche heimatgeschichtliche Beiträge. Seine nur in einem handschriftlichen Exemplar vorliegende Forschungsarbeit über das zu seiner Pfarrgemeinde gehörende Dorf Wennedach war nie veröffentlicht worden.
Hans Angele hat dieses Manuskript übertragen und mit weiteren Texten und Illustrationen ergänzt zu diesem Buch über die Geschichte des Dorfes Wennedach.

 

Vom Alltagsleben der Gotteshausuntertanen

derzeit vergriffen
Neuauflage geplant auf CD und als eBook

 

Bauernsprache und Bauerngeräte im Schwäbischen Oberland

320 Seiten, gebunden,
210 mm x 270 mm
zahlreiche Abbildungen (viele Farbfotos)
890 Gramm
Erschienen August 2005
3. Auflage 2007
ISBN: 978-3-9807403-4-0

Dreitausend Mundartwörter von A bis Z
so gesprochen Anfang des 20. Jahrhunderts

Abbildungen und Beschreibungen bäuerlicher
Geräte, Maschinen und Tätigkeiten

Dörfliches Brauchtum im Jahresablauf

Bauernsprache: Ein Lexikon des Oberschwäbischen, wie es in der ersten Hälfte des Zwanzigsten Jahrhunderts im nördlichen Oberschwaben nicht nur von den Bauern gesprochen wurde.

Bäuerliche Geräte, Maschinen und Tätigkeiten mit über 400 Abbildungen. Hier wird anschaulich dargestellt, wie man damals auf dem Dorf lebte und arbeitete, was es zum Essen und Trinken gab und auch wann und wie gefeiert wurde.

Brauchtum im Jahresablauf: Viele Bräuche beziehen sich auf das Kirchenjahr: Dreikönig, Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt oder aber auf Saat, Ernte und Dreschen, dann auf Fasnet, Funken, Nikolaus; auf Geburt, Hochzeit und Tod. Auch die besonderen "Feitige" (Feiertage) für Knechte und Mägde an kirchlichen Namenstagen werden beschrieben.

168 Fotos, schwarzweiss
304 Fotos, farbig
36 Zeichnungen, schwarzweiss
14 Bilder, farbig
11 Bilder, schwarzweiss

 

Sühnekreuze im Kreis Biberach

erschienen Dezember 2012